Judikative

Die Judikative ist ein Element der Gewaltentrennung?. Die Judikative ist die Recht sprechende Gewalt in einem Staat?.

Die beiden anderen Elemente der Gewaltentrennung sind die Legislative und die Exekutive

Zur Judikative zählen die unabhängigen Gerichte? sowie die RichterInnen, die dort ihre Arbeit verrichten. Diese sorgen dafür, dass im Streitfall eine gültige Regelung gefunden wird, straffällige Personen verurteilt werden und unschuldig Angeklagte freigesprochen werden.


Quellen

http://www.help.gv.at/Content.Node/99/Seite.991156.html (3.6.2013)
http://www.politik-lexikon.at/print/judikative/ (3.6.2013)
http://www.lexexakt.de/glossar/judikative.php (3.6.2013)
http://www.politik-lexikon.at/print/judikative/ (3.6.2013)

Zu dieser Seite haben beigesteuert: CM , Team PoliPedia , Georg Heller und SebastianW .
Seite zuletzt geändert: am Montag, 03. Juni 2013 12:34:23 von CM.


Gerichte sind die Institutionen der Legislative, Staatsanwälte jedoch Beamte der Exekutive. Auch wenn diese Teile der Rechtspflege übernehmen gehören sie zur ausführenden Gewalt!

mfg, g.