Themen

Schuldemokratie

MikeWang
Ich persönlich finde Schuldemokratie sehr gut, aber sie könnte noch etwas ausgebaut werden. Damit meine ich, dass Schüler, die eventuell davor ausgewählt werden auch im Parlament unter den Politikern ihre Meinung äußern dürfen. Ich persönlich bin Klassensprecher und die Wahl war auch fair, denn es waren 10 Buben und 10 Mädchen, doch ich meine, dass das egal ist,denn wenn jetzt zum Beispiel doppelt so viele Buben, wie Mädchen sind und ein wirklich gut geeignetes Mädchen zur Wahl antritt, hat sie natürlich viel, viel bessere Chance, als ein Bursche, der einfach nur " cool " ist. Natürlich bedarf es auch einer guten Klassengemeinschaft und keinem " Gänseverhalten "( Buben "verabscheuen" Mädchen und umgekehrt ), aber dieses Verhalten reduziert sich von Zeit zu Zeit und von Klasse zu Klasse. In meiner Klasse ist aber schon in der ersten Klasse ein Mädchen zur Klassensprecherin gewählt worden und da waren wir knapp 20 Burschen. Also, zu guter Schuldemokratie gehören: Fairness, Reife und Wissen !!!!!!!!!!!!!!!!

5 Kommentare


Ich finde das genau soo...
Bravo MikeWang



ja.....Mikewang......ich gebe Dir Recht,...


...

ja ich find das auch super...

aber in unserer Klasse ist das komplett anders...



Stimmt eh. (;



hallo ich heisse david und bin selber klassensprecher und ich finde das die gewalt imaltag einfach nicht dazu gehört . Weil was bringt es sich wenn mann einen anderen schlägt ich meine was bringt sich das und ich finde es einfach feig und gemein gegenüber den opfern undnoch einmal WAS BRINT SICH DAS !!!!